Herzlich Willkommen!

Kulturtag des Senates

Schloss Burg und Müngstener Brücke

 

Mit der goldenen Oktobersonne ging es zuletzt – auch mit Gästen – ins Bergische, nach Schloss Burg an der Wupper. Nach einer einzigartigen prägnanten Burgführung wartete eine Bergische Kaffeetafel auf uns. So gestärkt, war dann die Müngstener Brücke unser nächstes Ziel. Ein immer noch imposantes Industriedenkmal mit einer Stahlkonstruktion von 465m Länge und einer Höhe von 107 m über der Wupper. Wenn wir heute bedenken, dass dieses Bauwerk bereits 1897 nach nur 4-jähriger Bauzeit! errichtet wurde, bekommt diese Meisterleistung noch einmal einen ganz anderen Stellenwert.

Bilder..... und weitere Bilder im Mitgliederbereich.....

Für Kinder und Umwelt

Bewährte Kooperation am Straßenfest in Rösrath

 

Traditionell hatte das "Haus Kleineichen" am Straßenfest in Rösrath 2019 wieder einen Stand. Am 1. September wurden dort "Rösrather Kulturkaffee" und leckere Waffeln für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös kam einem wichtigen Kinderkrankenausprojekt in Nigeria UZONDU e.V. zugute. Auch in diesem Jahr wurde die bewährte Kooperation vom "Haus Kleineichen" mit der "Grossen Rösrather Karnevals-Gesellschaft 1970 e.V." fortgesetzt. Unter anderem wurde von den aktiven Karnevalisten ein "Upcycle-Projekt" vorgestellt. Als Prototypen wurden aus alten Bannern neu hergestellte Taschen präsentiert.  Bilder.....

Wieverfastelovend bei toller Stimmung und gutem Wetter in Hoffnungsthal

 

Da hatte sich das Karnevalskomitee was einfallen lassen. Im großen Schlosshof von Schloss Eulenbroich verlaufen sich die Zuschauer etwas. So entschloss mal sich zu einem Ortswechsel. Der kleine Rathausplatz in Hoffnungsthal war bei bestem Frühlingswetter gut gefüllt. Das Dreigestirn - sprich die Jungfrau - lieferte sich ein Wortgefecht mit Bürgermeister Marcus Mombauer, der diesen Dialog vom Fenster eines Dienstbüros führte. Auch die ironischen Töne der Jungfrau kamen beim Publikum gut an.  Bilder.....

Drei neue Ehrenmitglieder der Grossen Rösrather

 

Vorstand und Senat hatten beim Hääre Klaaf noch eine Überraschung parat. Während sich einige Besucher gerade auf die Pause einrichten wollten, baten Vorsitzender Wolfgang Büscher und Senatspräsident Axel Breunsbach noch um einen kleinen Augenblick Aufmerksamkeit.

Zunächst wurde die Standarte, ein Zaun und eine Kreissäge als Symbol auf die Bühne gestellt. Dann wurde die drei Herren, die dazu passen, auf die Bühne geleitet. Die Standarte steht für unseren Standartenträger Günther Kerscher, die Kreissäge für unseren Wagenbauer und Adjutanten des Bauern im Dreigestirn 2017, Franz-Josef Schmitz, und der Zaun für Günter Dresbach (hinter dem standen die Dresbachs immer in der Nähe des Bahnhofes und beobachteten alles was sich bewegte).

Vorstand und Senat verliehen diesen 3 Mitgliedern, die sich durch herausragende Einsatzbereitschaft nahezu unbezahlbar gemacht haben, die Würde eines Ehrenmitgliedes. Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für Eure tatkräftige Unterstützung seit vielen Jahren.

Tolle Stimmung beim Hääre Klaaf

 

Der Erfolg gibt uns Recht. Als wir vor zwei Jahren das erste Mal in Rösrath eine Rednersitzung abhielten, waren einige Menschen noch skeptisch, ob das gelingen wird. Die Sitzung 2019 hat es bewiesen. Dazu gehört aber auch ein tolles Publikum, welches wirklich "hin- un zohürt". Dass das bei dem Programm fast selbstverständlich ist, sprich für das Programm. Mit Klaus & Willi, das Rumpelstizchen Fritz Schopps, Guido Cantz, der Kölsche Schutzmann Jupp Menth sowie der Sitzungspräsident Volker Weininger waren auch die TOP-Kräfte des kölschen Fasteleers auf der Aula-Bühne. Von diesen gab es auf und hinter der Bühne reichlich gute Noten für´s Publikum. Und dass wir am Ende mit dem Auftritt des Traditionskorps der Roten Funken noch einen guten Griff machten, lag auch daran, dass wir als Grosse Rösrather KG die Gelegenheit bekamen den zum Ende der Session "in Ruhestand" gehenden Tanzoffizier Pascal Solscheid besonders zu verabschieden. Das Tanzpaar der Roten Funken errang wenige Tage später bei der Wahl des Tanzpaars der Session das Triple. das sympatische Tanzpaar der Roten Funken, Judith Gerwing und Pascal Solscheid wurden zum dritten Mal hintereinander Tanzpaar der Session. Herzlichen Glückwunsch. Bilder.....

Toller Erfolg bei alaaf@aula

 

Nachdem im ersten Jahr nur mäßig viele Zuschauer das neue Format der Grossen Rösrather Karnevals-Gesellschaft sehen wollten, kann man die diesjährige als großen Erfolg verbuchen.

 

Mit Gästen hatten wir zeitweise bis zu 500 Besucher, die den kölschen Tön von Köbesse, Lupo, Fiasko und Rabaue nicht nur lauschten, sondern auch kräftig mitsangen. Bilder.....

Ältere News finden Sie in unserem News Archiv:

Grosse Rösrather Karnevals-Gesellschaft 1970 e.V.

Vorsitzender:

Patrick Wilden
Vordersten Büchel 12

51503 Rösrath

Rufen Sie einfach an unter

Tel.: 02205-84320

E-Mail: info@sv-wilden.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grosse Rösrather Karnevals-Gesellschaft 1970 e.V.